Impressum

Wehner Logistics GmbH & Co. KG
Siemensstr. 3
51381 Leverkusen
NRW – GERMANY

tel +49 (0)2171 – 76478 – 0
fax +49 (0)2171 – 76478 – 20

E-Mail: info@wehner-logistics.de
Internet: www.fulfillment-logistics.de

Persönlich haftende Gesellschafterin: Wehner GmbH

Vertretungsberechtigter Geschäftsführer: Mark Wehner, Jan Wehner

Registergericht: Amtsgericht Köln
Registernummer: HRA 26650

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz: DE 264018364

Haftungshinweis:

Wir übernehmen keine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der auf der Website befindlichen Informationen. Unser Angebot enthält Links zu externen Websites Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Trotz sorgfältiger Auswahl können wir fremde Seiten nicht permanent überprüfen. Bei Bekanntwerden von rechtswidrigen Inhalten werden derartige Links jedoch beseitigt. Alle Elemente (Texte, Bilder, Grafiken, Animationen) dieser Website sind urheberrechtlich geschützt und dürfen ohne die schriftliche Genehmigung von Wehner Logistics GmbH & Co. KG weder ganz noch teilweise vervielfältigt, weitergegeben, verbreitet oder gespeichert werden. Davon ausgenommen sind News, Pressefotos sowie eventuelle Presseinformationen.

Datenschutzerklärung:

Datenschutzerklärung Wehner Logistics GmbH & Co. KG

Sehr geehrte Nutzer-innen der Website von Wehner Logistics GmbH & Co. KG,
der Schutz Ihrer Privatsphäre hat für uns einen hohen Stellenwert. Mit nachfolgenden Informationen zum Datenschutz möchten wir Sie über unsere Handhabung der Erhebung, Speicherung und Nutzung von personenbezogenen Daten informieren.

Eingabe personenbezogener Daten auf der Wehner Logistics Webseite:
Grundsätzlich erfolgt jegliche Eingabe persönlicher Daten auf unserer Webseite freiwillig, d. h., Sie selbst entscheiden, ob und in welchem Umfang Sie uns Daten von sich bekannt geben möchten. Solche Daten werden für die Nutzung einzelner Dienste benötigt oder bei der Kontaktaufnahme im Rahmen von Anfragen oder Anregungen. Personenbezogene Nutzerprofile werden nicht erstellt. Eine Weitergabe dieser Daten an Dritte schließen wir aus.

Verantwortlich:
Wehner Logistics GmbH & Co. KG
Siemensstraße 3
53138 Leverkusen

Wir verarbeiten personenbezogen Daten, die wir im Rahmen unserer Geschäftsbeziehung von unseren Kunden oder Betroffenen erhalten. Relevante personenbezogene Daten sind Personalien (Name, Adresse und andere Kontaktdaten, wie Telefonnummer und E-Mailadresse). Darüber hinaus können dies auch Auftragsdaten (z.B. Zahlungsauftrag), Daten aus der Erfüllung unserer vertraglichen Verpflichtung und Werbe- und Vertriebsdaten sowie andere vergleichbare Daten sein.

Wir verarbeiten personenbezogene Daten im Einklang mit den Bestimmungen der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG)

a) zur Erfüllung von vertraglichen Pflichten (Art.6 Abs. 1b DSGVO)

Der Zweck der Datenverarbeitung richtet sind nach dem Kundenauftrag und erfolgt zur Erfassung und Versendung von Produkten in Paketen und Paletten an vorgegebene Empfänger, sowohl im B2B- als auch im B2C-Bereich, im Rahmen der Durchführung unserer Verträge mit unseren Kunden oder zur Durchführung vorvertraglichen Maßnahmen, die auf Anfrage hin erfolgen. Die weiteren Einzelheiten zu den Datenverarbeitungszwecken können Sie den maßgeblichen Vertragsunterlagen und Geschäftsbedingungen entnehmen.

b) aufgrund Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1a DSGVO)

Soweit Sie uns eine Einwilligung zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten für bestimmte Zwecke erteilt haben, ist die Rechtmäßigkeit dieser Verarbeitung auf Basis Ihrer Einwilligung gegeben. Eine erteilte Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden. Der Widerruf einer Einwilligung wirkt erst für die Zukunft und berührt nicht die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf verarbeiteten Daten. 

Datenschutzrechte

Jede betroffene Person hat das Recht auf Auskunft nach Artikel 15 DSGVO, das Recht auf Berichtigung nach Artikel 16 DSGVO, das Recht auf Löschung nach Artikel 17 DSGVO, das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Artikel 18 DSGVO, das Recht auf Widerspruch aus Artikel 21 DSGVO sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit aus Artikel 20 DSGVO. Beim Auskunftsrecht und beim Löschungsrecht gelten die Einschränkungen nach § 34 und § 35 BDSG. Darüber hinaus besteht ein Beschwerderecht bei einer zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde (Artikel 77 DSGVO i.V.m. § 19 BDSG).

Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern;

Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern oder über ein Browser-Plugin (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) die Speicherung deaktivieren; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Datenschutzbestimmungen zu Einsatz und Verwendung von Google-AdWords

Google AdWords ist ein Dienst zur Internetwerbung, der es Werbetreibenden gestattet, sowohl Anzeigen in den Suchmaschinenergebnissen von Google als auch im Google-Werbenetzwerk zu schalten. Im Google-Werbenetzwerk werden die Anzeigen mittels eines automatischen Algorithmus und unter Beachtung der zuvor festgelegten Schlüsselwörter auf themenrelevanten Internetseiten verteilt.

Betreibergesellschaft der Dienste von Google AdWords ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Pkwy, Mountain View, CA 94043-1351, USA.

Der Zweck von Google AdWords ist die Bewerbung unserer Internetseite durch die Einblendung von interessenrelevanter Werbung auf den Internetseiten von Drittunternehmen und in den Suchmaschinenergebnissen der Suchmaschine Google und eine Einblendung von Fremdwerbung auf unserer Internetseite.

Gelangen Sie über eine Google-Anzeige auf unsere Internetseite, wird auf Ihrem informationstechnologischen System durch Google ein sogenannter Conversion-Cookie abgelegt. Ein Conversion-Cookie verliert nach dreißig Tagen seine Gültigkeit und dient nicht zur Identifikation der betroffenen Person.

Über den Conversion-Cookie wird, sofern das Cookie noch nicht abgelaufen ist, nachvollzogen, ob bestimmte Unterseiten, zum Beispiel Warenkorb von einem Online-Shop-System, auf unserer Internetseite aufgerufen wurden. Durch den Conversion-Cookie können sowohl wir als auch Google nachvollziehen, ob eine betroffene Person, die über eine AdWords-Anzeige auf unsere Internetseite gelangt ist, einen Umsatz generierte, also einen Warenkauf vollzogen oder abgebrochen hat.

Die durch die Nutzung des Conversion-Cookies erhobenen Daten und Informationen werden von Google verwendet, um Besuchsstatistiken für unsere Internetseite zu erstellen. Diese Besuchsstatistiken werden durch uns genutzt, um die Gesamtanzahl der Nutzer zu ermitteln, welche über AdWords-Anzeigen an uns vermittelt wurden.

Mittels des Conversion-Cookies werden personenbezogene Informationen, zum Beispiel die besuchten Internetseiten, gespeichert. Bei jedem Besuch unserer Internetseiten werden demnach personenbezogene Daten, einschließlich der IP-Adresse des von der betroffenen Person genutzten Internetanschlusses, an Google in den Vereinigten Staaten von Amerika übertragen. Diese personenbezogenen Daten werden durch Google in den Vereinigten Staaten von Amerika gespeichert. Google gibt diese über das technische Verfahren erhobenen personenbezogenen Daten unter Umständen an Dritte weiter.

Sie können die Setzung von Cookies durch unsere Internetseite jederzeit mittels einer entsprechenden Einstellung des genutzten Internetbrowsers verhindern und damit der Setzung von Cookies dauerhaft widersprechen. Eine solche Einstellung des genutzten Internetbrowsers würde auch verhindern, dass Google einen Conversion-Cookie auf dem informationstechnologischen System der betroffenen Person setzt. Zudem kann ein von Google AdWords bereits gesetzter Cookie jederzeit über den Internetbrowser oder andere Softwareprogramme gelöscht werden.

Ferner besteht für die Möglichkeit, der interessenbezogenen Werbung durch Google zu widersprechen. Hierzu ist bei jedem genutzten Internetbrowser aus den Link www.google.de/settings/ads aufrufen und dort die gewünschten Einstellungen vornehmen.

Weitere Informationen und die geltenden Datenschutzbestimmungen von Google können unter https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/ abgerufen werden.