FAQ

Antworten auf häufig gestellte Fragen

Ist die Ware im Lager versichert?

Die WEHNER Logistics besitzt eine Inhaltsversicherung.
Zudem sind wir mit einem modernen Brandschutzssystem sowie Zutrittskontrollen abgesichert.

Hat jeder Kunde einen eigenen Ansprechpartner / Kundenmanager?

Sie bekommen einen Ansprechpartner, passend zu Ihren Produkten und Bedürfnissen, von uns zugeteilt.
Je nach Prozessen und Sendungsvolumen handelt es sich dabei um einen Disponenten, Projektmanager, Servicemitarbeiter oder eine Führungskraft.

Auf welche Versanddienstleister greift WEHNER zurück?

Die WEHNER Logistics kann auf verschiedene KEP Dienstleister (Kurier-Express und Paketdienste) zurückgreifen. Standardmäßig versenden wir per DHL, DPD, UPS oder trans-o-flex. Im Bereich Palettenversand arbeiten wir zum Beispiel sehr eng mit DB Schenker zusammen.

Wie lang ist die Lieferzeit für Paketsendungen?

Ihre Paketsendungen werden bei WEHNER Logistics so schnell wie möglich rausgesendet, standardmäßig innerhalb von 48 Stunden. Kürzere Pick & Pack Zeiten je nach vereinbarten SLA.
Sie können bei unseren Dienstleistern zwischen Next Day und Standard Lieferungen wählen.
Die Regellaufzeiten der verschiedenen Dienstleister und ihren Leistungen können Sie gerne jederzeit anfragen.

Was passiert mit Sendungen, die retour kommen?

Wir prüfen die retournierten Waren auf Zustand und Menge und führen eine lückenlose Dokumentation für Sie durch, die per IT Schnittstelle direkt an Ihr System übertragen wird. Zusammen mit Ihnen definieren wir, was mit der retournierten Ware geschieht. Bei Unversehrtheit kann sie zum Beispiel wieder eingelagert werden. Beschädigte oder benutzte Ware können wir für Sie vernichten oder auf Wunsch zu Ihnen zurück schicken.

Schickt WEHNER Versandmitteilungen an die Kunden?

Mit Abschluss des Pack-Prozesses und damit Fertigstellung der Sendung, wird automatisch eine E-Mail mit der Trackingnummer an Ihren Kunden gesendet.

Kann WEHNER das Verpackungsmaterial stellen?

Sie können Ihr eigenes Verpackungsmaterial gerne bei uns lagern, sodass wir es für Ihre Sendungen verwenden können. Natürlich bieten wir auch eigenes Material an, Kartonagen in allen möglichen Größen und verschiedene Füllmaterialien aus Papier oder recycelter Pappe.

Können Lieferantenbestellungen direkt zu WEHNER geliefert werden?

Sie können unsere Ware vom Hersteller direkt zu uns liefern lassen.
Nach Ankunft bei WEHNER Logistics wird Ihre Ware auf Menge und Qualität geprüft und dann eingelagert. Sie erhalten automatisch eine Wareneingangsbestätigung und
können den Bestand, bei Anbindung über unsere Schnittstelle, in Ihrem Shopsystem direkt einsehen.

Kann WEHNER Peaks / Saisonzeiten abfangen?

Durch Forecasts über Sendungsvolumen und flexible Mitarbeiterplanung gibt es auch bei Peaks oder saisonalen Schwankungen keine Abstriche im Versandhandling.

Wie läuft die IT Anbindung ab?

An unsere eigene hochmoderne REST API Schnittstelle können wir jegliche Shops anbinden.
Zusammen mit Ihnen definieren wir vorab die gewünschten und umsetzbaren Prozesse.

Bietet WEHNER nachhaltige Verpackungslösungen an?

Wir nutzen zu 100% grünen Strom, welcher aus erneuerbaren Energien gewonnen wird, im ganzen Unternehmen.
Mit recyceltem Füllmaterial aus alten Kartonagen, tragen wir einen weiteren Teil dazu bei, die CO2 Emissionen zu verringern. Als Alternative dazu bieten wir Papier als Füllmaterial, welches ausschließlich von Lieferanten aus Deutschland bezogen wird. So können weite Transportwege verhindert werden.
Unser Lager ist Bio-Zertifiziert, was bedeutet, dass wir regelmäßig eine hausinterne Qualitätssicherung durchführen, die uns die Erlaubnis gibt, Bio-Güter lagern zu können.

Gibt es eine Mindestmenge an Paketen / Paletten, die ich erreichen muss, um Kunde der WEHNER Logistics zu werden?

Bei bis zu 500 Sendungen monatlich sind Sie bei uns als „START“ Kunde geführt. Viele Kunden in dem Segment sind Start Ups, die meist noch viel persönliche Unterstützung unserer Servicemitarbeiter benötigen. Von 501 - 10.​000 Sendungen monatlich gelten Sie als PROFESSIONAL und genießen den Vorteil eines eigenen Kundenmanagers. Ab 10.​000 Sendungen monatlich führen wir Sie als PREMIUM Kunde, der die zusätzliche Betreuung durch unsere Führungskräfte in Anspruch nehmen kann. Kontaktieren Sie uns hierzu ganz einfach und bequem über das Kontaktformular oder die Chatfunktion. Generell gilt, dass die Einteilung auch bei abweichender Sendungsmenge variieren kann, wenn wir gemeinsam entsprechende Vereinbarungen gemeinsam treffen.

Wie viel Vorlaufzeit benötigt WEHNER für das Onboarding eines neuen Kunden?

Die Vorlaufzeit für das Onboarding eines neuen Kunden dauert in der Regel mindestens 6 bis 8 Wochen.
In dieser Zeit definieren beide Seiten Ihre Erwartungshaltung und die Prozesse werden aufeinander abgestimmt. Wir pflegen Ihre Artikelstammdaten, besprechen das Design der Lieferscheine und des Versandetiketts und stimmen ab, ob eine automatische Versandbestätigung an Ihren Kunden geschickt werden soll.
Parallel dazu gibt es ein Kick Off Meeting und Folgetermine mit den Systemhäusern beider Seiten, um Ihren Shop an die WEHNER Logistics Schnittstelle anzubinden.

Vanessa <br/>Weingarten

Vanessa
Weingarten

Help-Desk

Noch Fragen?
Kontaktieren
Sie uns gern.

  • - Wählen Sie Ihren Titel -
  • Herr
  • Frau
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!